Eine Website - zwei Zielgruppen

Für unseren Kunden GVO Personal haben wir einen Weg gefunden, Bewerber und B2B-Kunden gleichermaßen abzuholen.

Im Zuge eines Online-Strategie-Projekts stand der Osnabrücker Personaldienstleister GVO vor eben dieser Herausforderung: Im B2B-Bereich sollte die Internetpräsenz Kunden generieren, die den Service der GVO Personal in Anspruch nehmen. Das können große Caterer oder Event-Veranstalter sein, aber auch bekannte Airlines und Hotelketten. Gleichzeitig soll die Website Bewerber für die diversen Jobausschreibungen der GVO rekrutieren – also Messepersonal, Küchenhilfen, Flugbegleiter und viele mehr. Zwei vollkommen unterschiedliche Usergruppen – mit ihren ganz eigenen Bedürfnissen.

Um beiden Zielgruppen gerecht zu werden, entschieden wir uns für zwei klar abgegrenzte Bereiche auf der Website. Diese schaffen für Kunden und Kandidaten eine jeweils eigene Welt mit dazu passendem Wording. Wie wir die Aufgabe umgesetzt haben und welche wichtigen Parameter dabei mit einbezogen wurden, das erfahren Sie in unserem Case!

Zum Case

Ansprechpartner

Kai Pohlmann

Senior Digital Creative / Stellv. Leiter
Wenn einer Digital kann, dann Kai. Der stellvertretende Leiter von MUUUH! Digital betreut sämtliche Digital-Projekte an vorderster Front. E-Recruiting und...
Mehr über Kai Pohlmann
Portrait Kai Pohlmann
Wir sind die Kreativagentur für kundenzentrierte Marken, Kampagnen und Plattformen.
Mehr MUUUH! Digital