Ein Panda sitzt im Zoo

Erhöhte Weiterempfehlungs-rate für den Zoo Osnabrück

Mithilfe des NPS Besucherzufriedenheit und -loyalität steigern

Der Zoo Osnabrück lockt jährlich mehr als eine Million Menschen an. Im Gegensatz zu anderen Zoos finanziert er sich allerdings größtenteils selbst und erhält nur wenig öffentliche Mittel. Um die Besucherzufriedenheit und -loyalität nachhaltig zu verbessern und damit auch die Weiterempfehlungsrate zu steigern, implementierten wir einen erfolgreichen NPS-Prozess. 

1. Situation

  • Der Zoo Osnabrück muss sich zu großen Teilen über Eintrittsgelder finanzieren
  • Zufriedenheit und Loyalität der Besucher ist überlebenswichtig
  • Treiber für eine Weiterempfehlung des Besuches sind größtenteils nicht bekannt

2. Action

  • Kontinuierliche Besucherbefragung
  • Identifikation von QuickWins und strategischen Maßnahmen zur Erhöhung und Ausschöpfung der Weiterempfehlungsbereitschaft
  • Zweimonatliche Basisanalyse und jährliche Detailanalyse

3. Result

  • Entwicklung der Weiterempfehlungsrate (Net Promoter Score) von 66 (2010) auf 89 (2014)
  • Ausbau der jährlichen Besucherzahlen auf über eine Million
Ansprechpartner

Verena Growe

Senior Manager
Seit 2010 ist die Expertin für Customer Experience bei MUUUH! Consulting tätig und unterstützt Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen dabei, die...
Mehr über Verena Growe
Portrait von Verena Growe
Wir beraten unsere Kunden umfassend zu allen Facetten des Kundenmanagements.
Mehr MUUUH! Consulting