„It’s a Callcenter-Match!“

Snubes öffnet neue Wege der Callcenter-Dienstleisterauswahl

Passgenaue und unverbindliche Angebote von Kundenservice-Dienstleistern für große Volumina wie für individuelle Aufgabenstellungen jeder Größenordnung in Deutschland und weltweit, dazu persönliche und fachkundige Betreuung beim Auswahlprozess – das verspricht das Berliner Start-up Snubes. Die Datenbank der Vergleichs- und Angebotsplattform umfasst derzeit über 200 handverlesene deutsche und internationale Dienstleister und wächst täglich weiter. Die bei Snubes gelisteten Callcenter unterliegen einer strengen Qualitätsprüfung. Die formale Evaluation der Anbieter wird dadurch zur Nebensache. Outsourcer können sich voll und ganz auf ihr eigentliches Anliegen konzentrieren und aus der immensen Anbieterfülle mit größter Sicherheit den besten Partner finden – schnell, ohne tiefgreifende Recherche, ohne aufwendiges Auswahlverfahren und das sogar weltweit.

Bei Snubes führen zwei Wege zum externen Contact Center. Auftraggeber können entweder selbstständig die Datenbank durchforsten oder einen klar gegliederten Auswahlprozess durchlaufen. An dessen Anfang steht ein kompakter Fragebogen, gefolgt vom telefonischen Austausch mit einem Snubes-Experten und der gemeinsamen Entwicklung eines standardisierten Projektbriefings. Anhand der Spezifikationen können Auftraggeber Angebote von Contact-Center-Dienstleistern einfordern oder sich von den Snubes-Spezialisten Vorschläge unterbreiten lassen. Neben fachlichen Kriterien wie der Branchenerfahrung oder der Kanalkompetenz berücksichtigt das Smart Matching von Snubes auch Kundenbewertungen, Performance-Daten, die verfügbaren Kapazitäten und eventuelle Vorlaufzeiten. Das Ziel ist eine datenbasierte Auftragsvergabe anstatt auf Grundlage des niedrigsten Preises, einer bestehenden Beziehung oder des Bauchgefühls. So schafft es die Plattform laut eigenen Angaben, im Vergleich zum traditionellen Sourcing 20-mal mehr qualifizierte Anbieter zu screenen und eine bessere Auswahl an Dienstleistern zu treffen.

Dies führt schlussendlich zu einer deutlich besseren Servicequalität bei gleichzeitiger Senkung der Servicekosten um bis zu 50 Prozent im Vergleich zu Inhouse-Lösungen. Parallel dazu verläuft das Outsourcing sehr viel schneller als beim herkömmlichen Auswahlprozess. Im Idealfall reduziert sich das Prozedere auf wenige Tage oder Wochen.

Unser Fazit - wer profitiert besonders?

Als beratendes Unternehmen mit intensivem Callcenter-Bezug screenen wir von MUUUH! regelmäßig den Markt nach spannenden Lösungsanbietern. Auf Snubes sind wir im Rahmen eines gemeinsamen Projektes gestoßen. Wir fanden den Service des Unternehmens auf Anhieb interessant und wirklich nützlich. Wir sehen einen erheblichen Benefit für Unternehmen, die

  • schnell einen passenden Anbieter finden wollen
  • international und mehrsprachig agieren müssen
  • einen datenbasierten Ansatz für die Auftragsvergabe suchen

Ob für kleine oder große Volumina, mit Snubes finden Auftraggeber schnell und sicher den richtigen Projektpartner.

Ansprechpartner

Verena Growe

Senior Manager
Seit 2010 ist die Expertin für Customer Experience bei MUUUH! Consulting tätig und unterstützt Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen dabei, die...

Telefon: +491703736854
E-Mail: verena.growe@muuuh.de

Mehr über Verena Growe
Portrait von Verena Growe
Wir beraten unsere Kunden umfassend zu allen Facetten des Kundenmanagements.
Mehr MUUUH! Consulting