Rolf kommt vorbei Imagebild

Rolf kommt vorbei!

Eine großflächige Info-Kampagne für die SWO Netz GmbH

Citylightplakat an einer Bushaltestelle zur Kampagne Gasumstellung Rolf kommt vorbei

Rolf kommt vorbei!

... titelte es Anfang 2019 an Bushaltestellen, in Zeitungen und an Hauptstraßen in ganz Osnabrück. Rolf – wer? 

Zugegeben: Rolf haben wir uns ausgedacht.

Er ist ein fiktiver Botschafter für eine der größten Infrastrukturmaßnahmen in Deutschland der letzten Jahrzehnte: In Osnabrück rund 55.000 Gasgeräte innerhalb eines Jahres auf die Erdgasumstellung vorzubereiten. Dazu müssen die Monteure im Auftrag der SWO Netz GmbH innerhalb festgelegter Zeitfenster tausende Haushalte in Osnabrück erreichen und die notwendigen Ersatzteile verbauen. Ein ziemliches Mammut-Projekt!

Unsere Antwort auf diese Aufgabe: Der Rolf. Der macht das schon.

Hi, Gas! Hi, Rolf! Gasumstellung Kampagne Stadtwerke Osnabrück

Die Aufgabe

Der Prozess war definiert und die Flugrouten der Monteure festgelegt. Vor einem Problem stand die SWO Netz GmbH aber noch: verschlossenen Türen. Denn nicht wahrgenommene Kundentermine kosteten die Monteure nicht nur Nerven, sie gefährdeten vor allem den extrem knappen und logistisch aufwendigen Zeitplan im Projekt. Die geforderte Kampagne sollte also die Osnabrücker animieren, ihren Monteurstermin wahrzunehmen und die Türen zu öffnen.

Einer blieb hängen

Vier Ansätze wurden gemeinsam diskutiert – von aufsehenerregenden Guerilla-Aktionen bis hin zur Stadtwerke-Boyband. Einer aber blieb gleich im Gedächtnis: Der Rolf. Mit ihm verliehen wir der Gasumstellung ein Gesicht und sponnen sympathische Geschichten rund um ein stromtrockenes Thema. 

Auf Großflächenplakaten und Citylights, im Radio, Social Media und in der Zeitung hieß es daher: „Rolf kommt vorbei!“

Die Zahlen geben Recht: Die Erstöffnerquote stieg nach Kampagnenstart im Durchschnitt auf sehr gute 85 Prozent. Rolf kommt also an!

Lisa Hoff, Unternehmenskommunikation SWO Netz GmbH

Großflöchenplakat an Straße zur Rolf Kampagne der Stadtwerke Osnabrück

Rolf wird lebendig

Die Kampagne funktioniert! Als im April 2019 zum ersten Mal das H-Gas ins Osnabrücker Gasverteilernetz floss, waren bereits knapp 5.500 Gasgeräte von Rolf und seinen Kollegen angepasst – eine sensationelle Quote!

Letztlich sind es aber die Geschichten rund um Rolf, die diese Kampagne so erfolgreich machen: Monteure und Stadtwerke-Kollegen, die voller Stolz einen „Kollege-von-Rolf“-Button tragen. Ein Mann, der seinem Vater, einem pensionierten Stadtwerke-Mitarbeiter namens Rolf, ein Kampagnenplakat schenken möchte. Eine Gruppe Jogger, die vorm Großflächenplakat witzeln „Hey, der Rolf kommt ja!“.

In diesen Momenten sagen wir von MUUUH! Digital: Schön, dass du da bist, Rolf.

In diesem Projekt enthaltene Leistungen:

Kreativentwicklung

Wir entwickeln für Sie kreative Kampagnenansätze unter Berücksichtigung von Medium und Zielgruppe.

Mehr erfahren

Channel Planning

Über welche Kanäle Sie Ihre Zielgruppen am besten erreichen, recherchieren und planen wir gerne für Sie.

Mehr erfahren

Kampagnenmanagement

Das komplette Management Ihrer Kampagne inklusive Aussteuerung und Reportings dürfen Sie uns überlassen.

Mehr erfahren

Landingpages

Als ideale Kontaktfläche für Kampagnen entwickeln und programmieren wir für Sie conversionoptimierte Landingpages.

Mehr erfahren

Text/Content-Produktion

Sowohl für Creative Copy als auch für redaktionelle Content-Beiträge übernehmen wir für Sie die Textarbeit.

Mehr erfahren

Ansprechpartner

Kai Pohlmann

Senior Digital Creative / Stellv. Leiter
Wenn einer Digital kann, dann Kai. Der stellvertretende Leiter von MUUUH! Digital betreut sämtliche Digital-Projekte an vorderster Front. E-Recruiting und...
Mehr über Kai Pohlmann
Portrait Kai Pohlmann
Wir sind die Kreativagentur für kundenzentrierte Marken, Kampagnen und Plattformen.
Mehr MUUUH! Digital