Leuchtende Lichter im Dunkeln auf dem Dach

Kampagnen-optimierung durch neuronale Netze

Entwicklung eines Prognosemodells für Churn-Scores zur Kundenbindung

Für einen regionalen, deutschen Telekommunikationsanbieter entwickelten wir ein Prognosemodell für Churn-Scores zur Kundenbindung. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Hochgeschwindigkeitsinternet, Festnetz-Telefonie, Mobilfunk und Online-TV.

1. Situation

  • Die Vergabe von Boni bei der Verlängerungen von Verträgen hat großen Einfluss auf den Deckungsbeitrag
  • Die Unterscheidung zwischen loyalen Kunden und potenziellen Kündigern ist für vertriebliche Kampagnen ein großer ROI-Hebel
  • Die Selektion der Kampagnendaten soll durch high-end Prognosemodelle optimiert werden

2. Action

  • Durch den Einsatz von Prognosemodellen und Kausalanalysen durch neuronale Netzte (NEUSREL) wurden die Treiber für die Kündigung von Verträgen identifiziert
  • Eine BI-Lösung, die alle relevanten Daten miteinander verbindet, den Algorithmus direkt verarbeitet und den Churn-Score so in Echtzeit ausgeben kann, wurde eingeführt

3. Result

  • Maßnahmen zur Kundenbindung können auf potenzielle Kündiger fokussiert werden
  • Die Fachabteilung kann durch das neue BI-Tool die Kampagnendaten ohne IT-Support selektieren
  • In Abhängigkeit von der Selektion errechnet das BI-Tool den erwarteten ROI der geplanten Kampagne
Ansprechpartner

Dr. Eike Benjamin Kroll

Senior Manager
Der gebürtige Friese ist seit dem Jahr 2013 Berater bei der MUUUH! Consulting. Als promovierter Wirtschaftswissenschaftler ist er Ihr Experte...
Mehr über Dr. Eike Benjamin Kroll
Portrait von Dr. Eike Kroll
Wir beraten unsere Kunden umfassend zu allen Facetten des Kundenmanagements.
Mehr MUUUH! Consulting