Junge Frau hört Musik mit Kopfhörern von ihrem Handy

Projekt "Refresh osnatel"

Markenrelaunch für einen regionalen Telekommunikationsanbieter

Internet und Mobilfunk aus der Region – der Telekommunikationsanbieter osnatel profitiert von einem klaren Heimvorteil. Trotzdem muss sich das Unternehmen gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen: Mit enormen Marketing-Budgets und Dumping-Preisen fluten die Big Player den Markt. Um diesem Gegenwind standzuhalten, braucht osnatel neben der richtigen Positionierung auch einen überzeugenden Markenauftritt. Und genau hier galt es, aufzuholen. Mit einem neuen Gesicht halfen wir dem Kommunikationsanbieter, sich modern und vor allem zukunftsfähig aufzustellen.

Zeichen erkennen: Die Ausgangsposition

osnatel liefert dem Großraum Osnabrück und dem Kreis Steinfurt leistungsfähige Telekommunikationsdienstleistungen rund um DSL, Festnetz und Mobilfunk. Mit sechs eigenen Shops und an die 200 Vertriebspartnern steht osnatel für Kundennähe und schnellen Service vor Ort. Positiv ist auch osnatels Markenwahrnehmung in der Region: Das Unternehmen „von hier“ erfüllte damit bereits viele wichtige Voraussetzungen für eine starke Marke. Was noch fehlte, war eine adäquate optische und inhaltliche Übersetzung dieser Stärken in der Kommunikation. Insbesondere gestalterisch wurde die Marke seit einigen Jahren nicht weiterentwickelt, was sich unter anderem negativ auf die Wahrnehmung auswirkte. Es war also Zeit für eine Re-Aktivierung! Auf Basis einer Schärfung der Positionierung und dem Refresh des Corporate Designs mit neuen Farben, Formen und Bildwelten verhalfen wir osnatel zu neuem Speed.

Haltung zeigen: Eine starke Positionierung

Da wir die Marke nicht einfach aufpolieren wollten, führten wir zunächst einen Workshop durch, in dem wir grundlegende Fragen zur Marke und ihren Stärken und Schwächen gestellt haben. Was macht die Marke aus, was sind die Kundenbedürfnisse, wo steht der Wettbewerb und wo ergibt sich dadurch ein interessanter Positionierungsraum.

Neben dem Wunsch nach einer starken, modernen Marke, auch in Bezug auf die interne Wirkung, wurde als eines der wichtigsten Attribute der Wert „Regionalität“ ausgemacht. Stichworte wie „von hier“, „Teil Osnabrücks“, „Locals empfehlen ihre osnatel“ machten deutlich, dass genau diese Nähe der entscheidende Vorteil der osnatel ist. Damit diese Nähe aber nicht nur als reine Hülle genutzt wird sondern Kern der Marke und damit im Zentrum sämtlicher Leistungen, Services und Kommunikationsmaßnahmen steht, beschäftigten wir uns zudem intensiv mit der Kultur und den Prozessen im Unternehmen. Außerdem wurde definiert, was eine Dienstleistung „von hier“ ausmacht und wie Angebote und Services dazu gestaltet sein müssen. Mit der Konkretisierung des Außenprofils und dem inneren Spirit rund um das Thema „von hier“ sorgten wir für ein scharfes Profil mit nachhaltiger Wirkung.

Gesicht zeigen: Das Corporate Design Refresh

Um die Werte der Marke zum Ausdruck zu bringen, sie klar vom Wettbewerb zu unterscheiden und mit der nötigen Energie aufzuladen, haben wir einen umfassenden Design Refresh gestartet.

Nach einer umfassenden Recherche und Analyse wurden die bestehenden Farben Rot, Grau und Schwarz in frischere Töne abgewandelt. Als Akzentfarbe sorgt Türkis für zusätzlichen Spielraum.

Formen und CI-Elemente der neuen osnatel Marke

Auch Formen wurden definiert: Wandelbare, amorphe Konstrukte liegen hinter Texten und Bildern. Sie bringen Spannung ins Design und sorgen für eine gute Unterteilungen. Mit diesen und weiteren Elementen konnten wir das Design in eine moderne Welt tragen, ohne dabei den ursprünglichen osnatel-Spirit zu verlieren. Schlussendlich spiegelt ein neues Logo die Veränderung der Marke wider.

 

Das haben wir gemacht:

  • Logo-Relaunch
  • Farbanpassungen und Einführung neuer moderner Farben
  • ein neuer Type Style
  • flexibel einsetzbare Gestaltungselemente
  • Gestaltungselemente auf der Website
  • eine neue Bildsprache
  • neue Layouts mit viel Raum und Dynamik
Visitenkarten für Osnatel
Notizblock osnatel

Gewusst, wie: Das Corporate Design Manual

Damit osnatel das Design eigenständig und mit hoher Flexibilität einsetzen kann, haben wir auf einen hohen Grad an Adaptionsfähigkeit innerhalb der gestalterischen Elemente gesetzt. Farben, Schriften und Design-Elemente können je nach Bedarf unterschiedlich eingesetzt werden. Wie genau, das beschreibt ein umfassendes Corporate Design Manual und gibt damit hilfreiche Tipps zur CI-konformen Anwendung. Von Web-Anzeigen über Plakate und Flyer bis hin zur Fahrzeugbeklebung erhielt osnatel so einen bunten Baukasten für modernes Branding.

Einblick in das neue osnatel Corporate Design Manual

In diesem Projekt enthaltene Leistungen:

Brand Consulting

Wir beraten Sie in allen Markenfragen und stehen als Sparringspartner für Markenprozesse zur Verfügung

Mehr

Markenentwicklung

Wir entwickeln für Sie neue Marken oder stehen beim Relaunch von Marken an Ihrer Seite.

Mehr

Markenpositionierung

Mit uns ermitteln Sie die richtige Position Ihrer Marke in Abhängigkeit zu den Kundenbedürfnissen und zum Wettbewerb.

Mehr

Corporate Design Entwicklung

Alle handwerklichen Facetten Ihrer Marke wie Logo, Coporate Design oder Tonality geben Sie gerne in unsere Hände.

Mehr

Ansprechpartner

Kai Pohlmann

Senior Digital Creative / Stellv. Leiter
Wenn einer Digital kann, dann Kai. Der stellvertretende Leiter von MUUUH! Digital betreut sämtliche Digital-Projekte an vorderster Front. E-Recruiting und...

Telefon: +49 170 3736 840
E-Mail: kai.pohlmann@muuuh.de

Mehr über Kai Pohlmann
Portrait Kai Pohlmann
Wir sind die Kreativagentur für kundenzentrierte Marken, Kampagnen und Plattformen.
Mehr MUUUH! Digital